Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Wandbild + Klammer = Alu-Dibond als Klemmbrett für Ihre Erinnerungen

Suchen Sie nach einer Idee, wie Sie ein Pixum Wandbild zur Aufbewahrung von Erinnerungen oder als eine Art Klemmbrett verwenden können? Mit unserer Anleitung verwandeln Sie ein robustes Alu-Dibond-Wandbild kinderleicht in ein Feuerwerk der Erinnerungen. Es passt perfekt in Ihr Büro, Ihr Home-Office oder in die Küche und bietet einen robusten Untergrund für Ihre Aufzeichnungen unterwegs oder auf der heimischen Couch.

Die Basis: Ein Alu-Dibond-Wandbild von Pixum

Um diese Idee umzusetzen, brauchen Sie als Grundlage zunächst ein Wandbild. Am besten funktioniert hierfür das Material Alu-Dibond, da es äußerst robust ist. Wählen Sie ein schönes Motiv aus, beispielsweise:
  • ein Portrait von Ihrem Kind,
  • eine Makroaufnahme einer Blume,
  • ein bezauberndes Landschaftspanorama,
  • ausdrucksstarke Architekturfotos
Mit dem Pixum Online-Editor dauert die Gestaltung Ihres Wandbilds nur wenige Minuten.

Wandbild mit Klammern versehen

Um Ihren Erinnerungshefter zu basteln, brauchen Sie lediglich mindestens eine starke Klammer, am besten aus Metall. Diese setzen Sie an der oberen Kante des Wandbilds über den Rand, sodass die Klemme festsitzt. Wünschen Sie sich einen richtig festen Halt, fixieren Sie sie zusätzlich mit Heißkleber oder Powerstrips. Das Material wird dabei nicht beschädigt. Hier können Sie nun Erinnerungen wie schöne Fotoabzüge, Eintrittskarten, Zeichnungen von Ihren Kindern oder ähnliche Stücke festklemmen.

Tipp: Eine schöne Alternative sind kleinere Klammern. Entweder verwenden Sie kleine Klemmen aus dem Bürofachgeschäft oder Haarkrebse mit einer entsprechenden Spannbreite. Mit diesen kleineren Klemmen können Sie Fotos kreuz und quer rund um das Wandbild aufhängen. Achtung: In diesem Fall sollten Sie für das Alu-Dibond-Wandbild ein Motiv wählen, dessen Fokus sich nicht im Randbereich befindet.

Schlüsselboard basteln: So funktioniert's

Nehmen Sie nun die kleinen Haken zur Hand. Diese drehen Sie mit der Spitze voran in den Zwischenraum zwischen dem Rahmen und der Leinwand. Die Position wählen Sie in Abhängigkeit vom Motiv. Bei der Collage erhält beispielsweise jedes Familienmitglied einen eigenen Haken. Oder Sie verteilen sie gleichmäßig in der oberen und unteren Schattenfuge. Fertig ist Ihr selbstgemachtes Schlüsselboard.

Pixum Wandbilder entdecken

Erstellen Sie jetzt individuelle und kreative Pixum Wandbilder auf diversen Materialien und in unzähligen Formaten!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.