Haben Sie eine Frage?

Die Antworten auf die häufigsten Kundenanfragen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Kontaktiere uns persönlich:

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht dir gerne zur Seite.

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Gerne sind wir auch per WhatsApp für Sie da. Speichern Sie dazu einfach die folgende Rufnummer in Ihren Kontakten ab:

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Bilder im Fotobuch harmonisch anordnen

Wir verraten, wie Sie Fotos und Text im Pixum Fotobuch ideal anordnen und platzieren.

Zum Fotobuch Tipp

So ordnen Sie Ihre Fotos passend im Fotobuch an

Fotos und Text im Pixum Fotobuch anordnen und platzieren

Das Anordnen von Text und Fotos auf einer Seite Ihres Pixum Fotobuchs ist eine Arbeit, die man sich durch Vorlagen ersparen kann.

Viel mehr Spaß aber macht es, die Fotos mit den Texten selber "in Form" zu bringen. Die Möglichkeiten sind grenzenlos - erfahren Sie, wie Sie Ihre Fotos und Texte richtig platzieren und anordnen.

Kampf dem Chaos: Hilfsmittel bei der Anordnung

Bei der Gestaltung der Seiten sind Sie völlig frei - jedes Bild kann an jeder beliebigen Stelle platziert und auch gedreht werden. Auch die einzelnen Rahmen für die Texte können Sie frei platzieren.

Diese Freiheit bei der Gestaltung schlägt aber leicht in Unordnung und Unruhe um - ein "wildes Layout" wirkt fast immer chaotisch und unruhig. Damit die Fotos ihre Wirkung entfalten können, müssen die Elemente auf der Seite mit einer Ordnung versehen werden.

  1. Eine der einfachsten Ordnungen ist die Übereinstimmung einer einzelnen (gedachten) Linie auf der Seite. So können der Rahmen eines Fotos und der eines Textes zum Beispiel gemeinsam auf einer gedachten unteren Linie stehen. Es kann aber genauso gut eine obere, eine linke oder rechte Linie sein.
  2. Damit Sie beim Verschieben der Kästen nicht mühsame Millimeterarbeit verrichten müssen, gibt es verschiedene Hilfsmittel. So lässt sich zum Beispiel ein Gitter einblenden, das wie Millimeterpapier aussieht und natürlich später nicht gedruckt wird. Am Bildschirm aber kann man mit einem Blick überprüfen, ob die Kanten zweier Fotos übereinstimmen.

"Magnetische" Linienarbeit - interaktive Hilfslinien nutzen

Besser geeignet zum Ausrichten sind jedoch interaktive Hilfslinien:

  1. Sie erscheinen immer dann, wenn man einen Rahmen mit der Maus verschiebt und eine seiner Kanten mit der Kante eines beliebigen anderen Rahmens übereinstimmt.
  2. Die Hilfslinie wird kurz vor der Übereinstimmung sichtbar und man muss lediglich den betreffenden Rahmen bis kurz vor die Linie schieben - lässt man den Rahmen los, so schnappt die Hilfslinie zu und verschiebt ihn automatisch, damit die Kanten exakt übereinstimmen.
  3. Diese Funktion der automatischen Ausrichtung nennt man "magnetisch". Auch das oben erwähnte Hilfsgitter kann magnetisch sein. Die Stärke des Magneten lässt sich übrigens in den Einstellungen des Programms festlegen.

Ausrichten per Mausklick

Als prima Alternative zum Verschieben mit der Maus steht die Ausrichthilfe zur Verfügung:

  1. Sie finden sie im Layout-Menü, nachdem Sie auf das Symbol mit den drei Punkten geklickt haben.
  2. Die Symbole sind im Prinzip selbsterklärend, werden aber erst aktiv, wenn mehr als einer der Rahmen auf einer Doppelseite markiert wurde.
  3. Um mehrere Rahmen zu markieren, müssen Sie die Strg-Taste (Windows) bzw. die Befehl-Taste (Mac) gedrückt halten und mit der Maus alle Rahmen einmal anklicken, die an einer Kante ausgerichtet werden sollen.

Achtung: Es kommt auf die Reihenfolge der Markierung an! Denn der zuerst markierte Rahmen wird zum "Leitwolf" für die übrigen. Er wird seine Position nicht verändern, alle anderen aber müssen sich nach ihm richten.

Über die Symbole in der Layout-Leiste können Sie nun bestimmen, ob die weiteren markierten Rahmen sich mit ihrer unteren, oberen, linken oder rechten Kante an der jeweiligen Kante des Leitwolfes orientieren sollen.

Im Übrigen gibt es auch Werkzeuge für vertikale oder horizontale Ausrichtung. Damit werden jeweils die geometrischen Mittelpunkte der Rahmen aneinander angeglichen. Auch hier gilt wieder: Der zuerst markierte Rahmen bleibt stehen, die anderen richten sich mit ihrem Mittelpunkt nach dem zuerst markierten aus.

Pixum Tipp

Mehrere Rahmen auf einer Seite können Sie auch markieren, indem Sie einfach auf eine leere Stelle Ihrer Seite klicken, die Maustaste festhalten und die betreffende Elemente mit einem temporäreren Rahmen erfassen. An der Rahmenmarkierung erkennen Sie, dass die Elemente zusammengefasst markiert werden.

<p>Erfahren Sie, wie einfach es ist, Texte in das Pixum Fotobuch einzufügen. Giovanni Ponti vom Kundenservice zeigt es Ihnen.</p>

Texte in das Pixum Fotobuch einfügen

Erfahren Sie, wie einfach es ist, Texte in das Pixum Fotobuch einzufügen. Giovanni Ponti vom Kundenservice zeigt es Ihnen.

So platzieren Sie Ihre Fotos und Texte mithilfe der Pixum Fotowelt Software

Das Verteilen von Fotos, Texten und anderen Elementen wie Cliparts oder Landkarten können Sie per Mausklick erledigen - und dennoch millimetergenau arbeiten. Der Trick dahinter sind Rahmen, die als wahre Alleskönner auftreten.

  • Alle Elemente auf den Buchseiten finden ihren Platz innerhalb von Rahmen. Grundsätzlich werden zwei Typen von Rahmen unterschieden: Bildrahmen, die Fotos und Grafiken aufnehmen und Textrahmen, die für Texte genutzt werden.
  • Die Arbeit mit den Rahmen hat den Vorteil, dass alle Elemente auf einer Seite frei platziert, in der Größe, Position und Drehung verändert werden können - und das völlig unabhängig vom Inhalt: Einmal platzierte Fotorahmen behalten ihre Position und Größe, auch wenn Sie sich sich später anders entscheiden und an die selbe Stelle ein anderes Foto setzen wollen.

Fügen Sie Rahmen auf unterschiedliche Art und Weise ein

Rahmen lassen sich auf unterschiedliche Art und Weise einfügen: am einfachsten und flexibelsten über die Symbolleiste am oberen Rand.

Hier findet man die entsprechenden Symbole, die mit einem "Plus-Zeichen" andeuten, dass sie Rahmen hinzufügen.

Kreative Ideen für dein Pixum Fotobuch

In den Pixum Fotobuch Ideen lernst du nicht nur, wofür man so ein Fotobuch alles verwenden kann - hier findest du auch reichlich kreativen Input für dein individuelles Fotobuch.

Inspirationen von zufriedenen Kunden

Entdecken Sie hochwertige Fotobücher und lassen Sie sich inspirieren - in unserer Kundenbeispiele-Galerie mit den Fotobuch-Kreationen einfallsreicher Pixum Kunden!

Kundenbewertungen zum Pixum Fotobuch




Dein Weg zum Pixum Fotobuch

Pixum Fotobuch gestalten - ob unterwegs oder daheim

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Online-Designer

    • Einfache Funktionen:

      Wähle aus den wichtigsten Gestaltungsoptionen ohne Einarbeitungszeit

    • Direkt online gestalten:

      Kreiere dein Pixum Fotobuch direkt online mit Handy, Tablet oder Computer

    • Keine Installation nötig:

      Gestalte dein Pixum Fotobuch völlig unabhängig vom Gerät

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Fotowelt Software

    • Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten:

      Wähle aus zahlreichen kreativen Layouts, Cliparts und Hintergründen

    • Offline gestalten:

      Volle Flexibilität und Sicherheit durch die kostenlose Installation der Software

    • Hochwertige Veredelungen:

      Verziere den Einband mit Gold-, Silber- oder Effektlack-Elementen

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Fotowelt App

    • Schnelle Kreation:

      In wenigen Schritten schnell und einfach zu deinem Pixum Fotobuch

    • Unterwegs gestalten:

      Kreiere überall und zu jeder Zeit dein Fotobuch

    • Smartphone-Bilder nutzen:

      Nutze ganz bequem deine Handybilder für dein persönliches Fotobuch

    auch verfügbar für
    Android