Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Einfach wie zuhause: Wandbild-Ideen für Ihr Wohnzimmer

Ist das Wohnzimmer in Ihrer Wohnung wie bei vielen Menschen das Zentrum des gemeinsamen Familienlebens? Dann ist Ihnen eine ansprechende Gestaltung der Wände sicherlich besonders wichtig. Mit unseren Motivideen für das Wohnzimmer können Sie diese Wohlfühlatmosphäre ganz einfach umsetzen.

Die Basis: Farben festlegen

Ehe Sie ein Motiv auswählen, sehen Sie sich an, welche Farben Sie im Wohnzimmer bereits verwendet haben. Welche Materialien und welche Farben wurden für die Böden, die Wände, die Gardinen und das Sofa eingesetzt? Wurde bisher zurückhaltend mit Farben gearbeitet, können Sie mit einem Wandbild in knalligen Farben gezielt einen Eyecatcher setzen. Oder Sie wählen es Ton in Ton aus, sodass es das gesamte Farbkonzept unterstreicht. Wurde in Ihrem Wohnzimmer insgesamt bereits recht viel mit Farbe gearbeitet, könnten Sie auch auf ein Schwarz-Weiß-Motiv umschwenken.

Pixum Wandbilder entdecken

Erstellen Sie jetzt individuelle und kreative Pixum Wandbilder auf diversen Materialien und in unzähligen Formaten!

Motivideen für Ihr Wohnzimmer

Vielleicht ist Ihnen nun sogar bereits ein passendes Motiv eingefallen. Andernfalls folgen hier einige Ideen für Ihren persönlichen Wohnraum:

  • eine Collage aus aufregenden Urlaubsbildern
  • ein Stillleben in Schwarz-Weiß aus der Natur (z. B. ein Strommast, eine Burgruine, ein fließender Bach)
  • architektonische Meisterwerke
  • spannende Ausschnitte aus der Welt der Tiere (z. B. ein Rudel Löwen)
  • Portraits von den Familienmitgliedern

Bezüglich der Materialien haben Sie im Wohnzimmer die volle Auswahl. Ist der Raum eher rustikal und mit viel Holz eingerichtet, wird ein Wandbild auf Kiefernholzlatten hervorragend zum Gesamtbild passen. In Räumen mit einem modernen bis edlen Interieur ist der hochwertige Galerieprint, das Wandbild auf Acrylglas oder auch die Variante auf einer Alu-Dibond-Platte eine gute Wahl.

Ihr eigenes Pixum Wandbild Beispiel

Fotografieren Sie Ihr schönstes Pixum Wandbild in Ihrem heimischen Ambiente und teilen Sie es mit anderen Pixum Kunden.

Die richtige Höhe für Ihr Wandbild im Wohnzimmer

In welcher Höhe Sie Ihr Wandbild aufhängen, richtet sich übrigens nach der Position. Platzieren Sie es so, dass man es im Sitzen von Sofa aus betrachtet, sollte es auf Augenhöhe der Sitzenden und somit relativ niedrig hängen. An anderen Positionen hingegen orientieren Sie sich beim Aufhängen an Ihrer Augenhöhe im Stehen. Alternativ greifen Sie auf den goldenen Schnitt zurück, der vom menschlichen Auge als besonders harmonisch empfunden wird. Dazu teilen Sie einfach den Raum und das Wandbild optisch in drei Drittel auf und hängen die Zwei-Drittel-Linie des Bildes auf dieselbe Linie der Wand.

Starten Sie jetzt durch und gestalten Sie mit Pixum Ihr neues Wandbild für das Wohnzimmer!

Pixum Tipp

Erfahren Sie hier alles über die ideale Bildposition für Ihr Pixum Wandbild!
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.