Von Ultraschall bis Fußabdruck

Halte die Vorfreude und die ersten Tritte deines Babys in einem kreativen Fotoalbum für die Ewigkeit fest.

Pixum Fotoalbum zur Schwangerschaft: Vom Pünktchen zum Baby

Die Schwangerschaft ist eine der bewegendsten Zeiten im Leben einer werdenden Familie. Sie wird von spannenden Ereignissen ebenso begleitet wie von Vorfreude, aufgewühlten Gefühlen und auch der einen oder anderen Anekdote.

Sie alle sind viel zu schade, um sie einfach wieder zu vergessen. Halte sie in deinem Fotoalbum rund um Schwangerschaft und Kind fest.

Einfachste Umsetzung mit der Pixum Fotowelt

Pixum bietet dir mit dem Pixum Fotobuch die perfekte Idee, um deine schönsten Erinnerungen zu bewahren. Anstelle eines klassischen Fotoalbums gestaltest du ein gedrucktes Buch mit deinen Fotos und eingescannten Ultraschallbildern in der besten Auflösung. Dabei nutzt du all die Gestaltungsmöglichkeiten, die dir die Pixum Fotowelt Software bietet.

Lade sie kostenfrei herunter, installiere sie und arbeite sofort mit modernen Cliparts in guter Qualität, zauberhaften Masken und Rahmen, abwechslungsreichen Hintergründen und vielen weiteren Gestaltungsideen. Alternativ kannst du unser Online-Tool, den Pixum Online-Designer, für dein Baby-Fotoalbum nutzen.

Pixum Tipp

Auch wenn die Ultraschallbilder im Original wunderschön sind - du solltest sie zur Sicherheit einscannen oder fotografieren und sie digital in dein Fotobuch drucken lassen. Der Arzt lässt sie nämlich auf Thermopapier ausdrucken. In einigen Jahren werden die US-Bilder vom Ungeborenen nach und nach verblassen - dein Fotobuch bleibt hingegen bei entsprechender Pflege immer ansehnlich.

So kannst du dein individuelles Pixum Fotobuch mit Erinnerungen zur Schwangerschaft erstellen, ohne dabei aufwändige Bastelarbeiten durchführen zu müssen, für die den jungen Eltern mit einem kleinen Baby oft noch die Zeit fehlt. Natürlich kannst du aber auch in dein Pixum Fotobuch nachträglich etwas einkleben - so hältst du die Ultraschallbilder und die wichtigsten Momente für immer fest.

Malen, Einkleben, Scrapbooking: Lass deiner Kreativität freien Lauf

In ein Fotobuch kannst du verschiedenste Ideen einbringen. Setze die Ultraschallbilder und Bilder in Szene, indem du sie einklebst, dekorative Elemente dazu malst und kleine Geschichten über das Kind erzählst. Oder bau ein schillerndes Gesamtkunstwerk auf, indem du verschiedenste Scrapbooking-Techniken nutzt. Erzähle kleine Anekdoten aus der Zeit, als du schwanger warst, zum Beispiel:

  • Haben dich von Zeit zu Zeit Gelüste heimgesucht?
  • Mit welchen Wehwehchen hatte die werdende Mutter zu kämpfen?
  • Wann hast du für das Baby eingekauft?
  • Wie hast du dich während der Schwangerschaft gefühlt?
  • Wie hat sich das Geschwisterkind mit dem Baby angefreundet?
  • Wie hat der werdende Vater die Zeit erlebt?

Klebe Fotos vom Babybauchshooting, Kopien von euren Ultraschallbildern und vieles mehr ein.

Pixum Tipp

Wenn dein Kind geboren wurde, kannst du seine ersten Lebensjahre im Leben wie in einem Tagebuch festhalten. Das erste Weihnachten, die Geburtstage, die ersten Schritte, der erste Urlaub mit den Eltern - es gibt so viele Momente, die du in einem Fotobuch rund ums Kind festhalten kannst.

Schwangerschaftscountdown: Eine Seite für jede Woche

Teile dein Schwangerschaftsalbum mit Countdown bis zur Geburt zunächst in neun Abschnitte ein, je einen für jeden Schwangerschaftsmonat. Dazwischen kannst du für jede Schwangerschaftswoche eine Seite mit deinen Bildern und Erinnerungen gestalten. Bastle einfache Reiter oder Lesezeichen, um die Monate einzuteilen (z. B. laminieren). Ebenfalls geeignet ür dein Fotobuch bis zur Geburt sind selbstklebende Haftstreifen (z. B. Post-it Strong Index Haftstreifen).

Auf jeder Seite hältst du nun deine Gefühle und Erlebnisse der jeweiligen Schwangerschaftswoche fest, untermalt von passenden Fotos. So entsteht dein Schwangerschaftscountdown mit Bildern im Fotobuch nach und nach.

Mangelt es dir noch an den passenden Ideen für deinen Schwangerschaftscountdown? Versuche es beispielsweise mit diesen Anregungen:

  • Mach jede Woche ein Foto vom Babybauch in derselben Position. Platziere sie im Fotobuch auf jeder Seite an der gleichen Stelle - so entsteht eine Art von Daumenkino, in dessen Verlauf der Babybauch wächst.
  • Klebe ein Bild des positiven Schwangerschaftstests ein.
  • Halte alle Ultraschallbilder aus der schönsten Zeit im Leben einer Frau in deinem Fotoalbum fest.
  • Male etwas auf den Bauch, beispielsweise einen Spruch, ein Herz oder ein anderes Motiv.
  • Notiere individuelle Anekdoten rund um deine Zeit als schwangere Mama und deine Gefühle.
  • Gib jedem Monat im Fotobuch ein schönes Titelbild.
  • Verschönere die Seiten mit euren schönsten Momenten liebevoll mit Masking-Tape und anderen Scrapbooking-Elementen.
  • Füge Fotos von Mutter und Vater sowie den Großeltern ein, dazu passen Erinnerungen rund um die Schwangerschaft, zum Beispiel von der Babyshower, vom Großeinkauf fürs Kind oder vom Geburtsvorbereitungskurs der werdenden Eltern.

Entdecke viele weitere kreative Ideen rund ums Baby in der Themenwelt Familie oder in den Pixum Fotobuch-Ideen. Starte jetzt mit deinem Pixum Fotobuch und halte deine schönsten Monate der Vorfreude auf die Geburt für immer fest - die Pixum Themenwelt Familie liefert dir dazu die passenden Ideen!

Der Weg zu deinem Fotoprodukt: Einfach und schnell

Pixum Online-Designer

Ob mit PC, Smartphone oder Tablet - über unsere Webseite kannst du dein Pixum Fotoprodukt von jedem Gerät aus ganz einfach gestalten und bestellen.

Pixum Fotowelt Software

Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte dein Fotoprodukt offline. Unsere Software begeistert mit vielfältigen Vorlagen, Hintergründen, Cliparts und Designs.

Pixum Apps

Gestalte dein Pixum Fotobuch und andere Fotoprodukte jederzeit von unterwegs mit deinem Smartphone. Die kostenlosen Pixum Apps gibt es für iOS, Android und Apple TV.

Immer gut informiert mit dem Pixum Newsletter

Mit der Anmeldung zum personalisierten Pixum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink in jeder E-Mail oder mit Hilfe einer Nachricht an service@pixum.com möglich.