Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Ideen für Pixum Fotogeschenke

Egal ob Fotokissen oder individuelle Tasse - wir versorgen Sie mit anlassgerechten Vorschlägen!

Geschenke entdecken

Fotonotizbuch als Reisetagebuch

Reisen haben einen gewichtigen Nachteil: Sie sind einfach immer viel zu schnell vorüber. Die schönsten Erlebnisse bleiben zwar in Erinnerung, doch die vielen kleinen Details einer Reise vergisst man oft schon, bevor man wieder richtig zuhause ist. Deshalb sollten Sie sich in Ihrem nächsten Urlaub von einem Fotonotizbuch als Reisetagebuch begleiten lassen.

Fotonotizbuch: Perfekt für unterwegs

Für welches Format Sie sich entscheiden, hängt überwiegend vom Einsatzzweck ab. Sind Sie als Rucksacktourist und mit wenig Gepäck unterwegs? Dann ist das DIN A5-Format als kompakte Variante die richtige Lösung für Sie. Planen Sie hingegen einen dreiwöchigen Familienurlaub in einem fremden Land und mit zahlreichen Aktivitäten? Dann ist die DIN A4-Variante die perfekte Wahl mit jeder Menge Platz für Ihre zauberhaften Erinnerungen. Der Einband besteht stets aus einem robusten Hardcover, das Sie zuverlässig während des gesamten Urlaubs begleitet, ohne sich abzunutzen.

Themenwelt Reise & Urlaub

Lassen Sie sich inspirieren und halten Sie Ihre Urlaubsfotos und Reiseerinnerungen für die Ewigkeit fest. Hier finden Sie kreative Ideen, Materialtipps und Tricks zu den Pixum Fotoprodukten.

Pixum Tipp

Das Cover gestalten Sie über den Pixum Online-Designer oder die Pixum Fotowelt Software ganz nach Ihren Wünschen selbst - verwenden Sie fertige Vorlagen, eigene Designs oder Ihre Lieblingsfotos.

Die Inhalte ansprechend gestalten

Damit Ihr Fotonotizbuch als Reisetagebuch später ein echter Hingucker wird, bauen Sie es abwechslungsreich auf. Mischen Sie verschiedene Elemente bunt durcheinander, sodass man Ihren Erzählungen gut folgen kann:

  • Teilen Sie Geschichten und Erzählungen in kleine Häppchen auf. Schreiben Sie groß und ordentlich, damit man es auch später noch gut lesen kann.
  • Ergänzen Sie Ausflüge um entsprechende Fotos, ob Familie in der Achterbahn oder alleiniges Erklimmen eines Berges - auch Selfies mit dem Smartphone eignen sich dafür bestens.
  • Ebenfalls für Abwechslung sorgen Sie mit Landkarten, die Sie in Auszügen einkleben und Ihre Reiseroute oder auch Ihren Aufenthaltsort am jeweiligen Tag der Erzählung einzeichnen.
  • Statt das Ganze fortlaufend zu gestalten, können Sie auch einfach je eine Doppelseite pro Reisetag gestalten.

Gestalten Sie jetzt Ihr Fotonotizbuch individuell und verwenden Sie es unterwegs als Reisetagebuch, damit Sie kein Detail ihrer Reise vergessen!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.