Notizzettelhalter selbst erstellen

Kreiere deinen eigenen Notizzettelhalter mit deinen Lieblingsfotos. Erfahre hier, wie dies in wenigen Schritten funktioniert.

Fotos in Retro-Optik

Entdecke unsere Retro-Produkte: Wahlweise als Fotoabzüge oder auf hochwertigem Kartenpapier inkl. cooler Box - perfekt zum Verschenken und Erinnerungen sammeln.

Jetzt Retro-Fotos gestalten

Notizzettelhalter mit Fotoabzügen verschönern

Fotoabzüge können für viele Dekorationen genutzt werden - sie können aber auch ein Notizbrett dekorativ in Szene setzen. Dies kannst du ganz leicht und günstig umsetzen.

Überlege dir vorher nur, welche Motive du verwenden möchtest. Soll das Notizbrett für Termine und Einträge im Büro verwendet werden, bieten sich eher professionelle Aufnahmen an, bei einem Notizenhalter für Zuhause kannst du Farbe ins Spiel bringen.

Das benötigst du für dein Notizbrett mit eigenen Motiven:

  • 4 Fotoabzüge deiner Lieblingsfotos im 9cm-Format
  • 1 Holzbrettchen aus Bastelholz, ca. 50cm lang
  • ggf. Farbe und Pinsel, um den Halter zu lasieren oder zu lackieren
  • 4 Wäscheklammern aus Holz
  • Bastelutensilien (Schere, Holzkleber oder Powerstrips und Foto-Klebepads, Bleistift, Lineal)

Wenn du ein größeres Memoboard verwendest, kannst du natürlich auch größere Bildformate dafür nutzen. Hier solltest du dann jedoch auch Klammern im XL-Format wählen.

So wird's gemacht:

  1. Bildauswahl: Du suchst vier unterschiedliche Motive für das Notizbrett aus. Dabei solltest du darauf achten, dass die Auswahl stimmig ist. Möchtest du zum Beispiel ein Brett für die ganze Familie machen, dann wähle vielleicht jeweils ein Bild von jedem Familienmitglied pro Klammer. Oder du schaust, dass alle Aufnahmen farblich aufeinander abgestimmt sind. Vielleicht benutzt du eine thematische Fotostrecke, wie Architekturfotos oder Landschaftsaufnahmen. Tipp: Wenn du eine einheitliche Farbgebung verwendest, kannst du das Holz passend dazu beizen oder lackieren.
  2. Format: Für einen einheitlichen Look sollten die Abzüge bestenfalls das gleiche Format haben - egal ob hoch, quer oder quadratisch. Auch Retro-Prints eignen sich hervorragend für die Verschönerung des Notizenhalters.
  3. Zuschnitt: Sind die Aufnahmen unterschiedlich groß, schneide sie auf ein gleiches Maß, damit du sie entsprechend auf dem Brett verteilen kannst. Du kannst natürlich die Motive auch in unterschiedlichen Größen zuschneiden - oder wie wäre es, wenn du nur den jeweiligen Kopf bei einem Porträtbild ausschneidest?
  4. Maßnehmen: Markiere die Stellen, auf denen die Wäscheklammern angebracht werden sollen, damit du gleichmäßige Abstände zwischen den Haltern hast. Kleine Abweichungen sind kein Problem. Du kannst aber auch ganz individuelle Zwischenräume setzen, wenn du die Anordnung lieber asymmetrisch halten möchtest.
  5. Anbringung: Klebe die Wäscheklammern mit Holzkleber oder Powerstrips auf die markierten Stellen des Holzbrettchens und fixiere im Anschluss die ausgedruckten und zugeschnittenen Pixum Fotoabzüge mit Holzkleber oder Klebepads an den Wäscheklammern. Fertig!
  6. Aufhängung: Wo soll der Notizhalter angebracht werden? In der Küche oder im Wohnungsflur? Soll jedes Familienmitglied ein eigenes Memoboard bekommen? Du kannst den Notizzettelhalter auch gut verschenken.

Fotoentwicklung bei Pixum

Entdecke unsere hochwertigen Pixum Fotoabzüge und profitiere von einer Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten!

Ausgezeichnete Pixum Qualität

Kundenbewertung Fotoabzüge




Alternative: Das Holzbrett mit einer Foto-Collage gestalten

So gestaltest du deinen Collagen-Notizenhalter:

  1. Deine Lieblingsaufnahmen auf dem Brett so übereinanderlegen, dass eine schöne Collage entsteht.
  2. Die Motive mit Kleber auf dem Brett befestigen und überstehende Ränder abschneiden.
  3. Die Klammern symmetrisch oder asymmetrisch auf dem Brett platzieren und befestigen.
  4. Aufhängen und Notizen dekorativ unterbringen.

Viel Spaß bei der Gestaltung deines Notizbretts mit Pixum Fotoabzügen!

Weitere Ideen für Pixum Fotoabzüge

Deine Notizen sind bereits an einem Memoboard oder in einem großen Wandkalender gut aufgehoben? Gestalte stattdessen doch einmal eine schöne Pinnwand mit deinen Lieblingsbildern, oder bringe To-Do-Zettel und Fotoabzüge an einer Magnetleiste unter. Weitere vielfältige Ideen zum Einsatz von Fotoabzügen findest du in bei den kreativen Ideen.

Stöbere durch die Pixum Themenwelten

Entdecke in den Pixum Themenwelten kreative Gestaltungsideen & hilfreiche Tipps für zahlreiche Erlebnisse - vom Fototipp bis zur anlassgerechten Gestaltungsidee!

Der Weg zu deinem Fotoprodukt: Einfach und schnell

Pixum Online-Designer

Schnell und einfach online gestalten - egal ob mit PC, Handy oder Tablet. Entdecke unsere Kundenlieblinge und erstelle dein Fotoprodukt in wenigen Schritten mit dem Gerät deiner Wahl direkt online.

Pixum Fotowelt Software

Gestalte dein Fotoprodukt jederzeit offline auf deinem Windows: Unsere Fotowelt Software begeistert mit vielfältigen Vorlagen, Hintergründen & mehr - auch verfügbar für macOS und Linux.

Pixum Apps

Gestalte deinen Pixum Fotobuch und viele andere Fotoprodukte jederzeit von unterwegs auf deinem Smartphone. Die kostenlosen Pixum Apps sind für iOS, Apple TV und Android verfügbar.