DIY Wanddeko mit Fotos kreieren

Verschönere deine Wand mit einer individuellen Wanddekoration mit deinen eignen Retro-Prints.

Zur Idee

DIY Wanddeko am Holzzweig

Je reduzierter das Fotoprodukt ist, desto vielfältiger werden auch die Möglichkeiten, damit kreativ zu werden und Do-it-yourself-Ideen umzusetzen. Eine Inspiration dafür findest du in diesem Beitrag: ein selbst gestaltetes Mobile mit deinen Retro-Prints, an einem hölzernen Zweig befestigt.

Jetzt kreativ werden

Das benötigst du dafür

  • Für dein Foto-Mobile benötigst du natürlich zunächst eine Auswahl an Fotoabzügen. Geeignet sind neben den Retro-Prints auch reguläre Abzüge, aber auch Fotostreifen mit mehreren Aufnahmen sind möglich. Diese kannst du dann beispielsweise zu den Seiten miteinander verbinden oder anderweitig kreativ zusammenfügen.
  • Darüber hinaus benötigst du eine Befestigungsmöglichkeit für deine Fotos, in diesem Beispiel in Form eines Holzstabs deiner Wahl. Vielleicht findest du auf einem Spaziergang ja einen oder in deinem Garten - ansonsten ist auch eine Variante aus Bambus oder je nach Einrichtung sogar ein rustikales Stahlrohr durchaus denkbar.
  • Für die Befestigung benötigst du einen dekorativen Bindfaden oder ein farbiges Garn.

DIY-Anleitung für deine Wanddeko

  • Zu Beginn legst du erst einmal die Fotos in der gewünschten Reihenfolge und Ordnung zurecht.
  • Dann startest du mit der ersten "Spalte" an Abzügen, indem du z.B. mit einem spitzen Gegenstand ein kleines Loch in die obere Mitte des Bilds bohrst und durch dieses dann den Bindfaden führst. Um das Foto an der gewünschten Stelle zu fixieren, hilft ein einfacher Knoten. Ähnlich verfährst du mit den weiteren Fotos. Achte dabei darauf, genügend Platz zu lassen, sodass die Motive sich später nicht überlappen.
  • Alternativ dazu wäre es auch denkbar, die Fotos mit kleinen, dezenten Klammern oder Magneten am Faden zu befestigen. So kannst du statt dem Bindfaden auch eine magnetische metallene Variante nutzen, beispielsweise in Kombination mit der industriellen Eisenstange statt einem Holzstab.
  • Im Anschluss geht es an die Befestigung am Stab. Hier ist auch ein normaler Doppelknoten eine gute Möglichkeit, eventuell empfiehlt es sich jedoch zusätzlich, das Holz an der gewünschten Stelle leicht einzukerben, sodass die Fotos nicht herumrutschen können. Auch hier solltest du wieder auf die seitlichen Abstandsflächen Acht geben.
  • Um die gesamte Mobile-Konstruktion nun an einer Wand oder der Decke zu befestigen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten. Wer es dezent mag, wählt zum Beispiel eine geschraubte Variante - aber auch die hier im Bildbeispiel verwendete Technik macht einen guten Eindruck. Dabei wurde ein zusätzliches, etwas längeres Stück Garn oder Metallkette an den Enden des Holzstabs befestigt und dann über einen schlichten Nagel aufgehängt.

Du hast eigene Ideen zur Befestigung? Lass deiner Kreativität freien Lauf! Gleiches gilt auch bereits für die Bildauswahl - das fertige DIY-Mobile kannst du natürlich auch ideal als Geschenk an deine Freunde oder Familie verwenden. Dazu eignen sich dann besonders Motive aus gemeinsamen Urlauben oder Unternehmungen, Portraits oder auf das liebste Hobby des Beschenkten zugeschnittene Motive.

Neben Fotos lassen sich die Pixum Fotoabzüge im Übrigen auch mit Textfeldern bedrucken - wenn du zum Beispiel das eine oder andere inspirierende Zitat zwischen den Bildern einfügen möchtest. So eignet sich deine Kreation zum Beispiel als Geschenk zum geschafften Schulabschluss oder Studium, zum Berufseinstieg oder einfach auch zu Weihnachten oder zum Geburtstag.

Pixum Fotoabzüge gestalten

Entdecke unsere hochwertigen Pixum Fotoabzüge und profitiere von einer Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten!

Fotoabzüge bei Pixum bestellen

Um die benötigten Fotoabzüge zu gestalten, stehen dir bei Pixum verschiedene Plattformen zur Verfügung. Dazu gehört die Pixum App für dein Smartphone oder Tablet oder auch die Pixum Fotowelt Software für die Laptop- oder Desktop Nutzer unter euch. Auch direkt über den Online-Designer ist die Bestellung möglich.

So funktioniert die Bestellung von Fotoabzügen über die Pixum-Seite:

  • Klicke dazu zunächst den "Fotoabzüge bestellen"-Button direkt zu Beginn dieser Seite.
  • Wähle im Anschluss dein gewünschtes Format aus oder entscheide dich für ein Spezialfoto, zum Beispiel den Retro-Print oder den Fotostreifen.
  • Im sich nun öffnenden Online-Designer hast du Zugriff auf alle Fotos aus deinen "Mein Pixum"-Bereich und kannst außerdem Bilder direkt von deiner Festplatte bzw. aus dem Smartphone-Speicher hochladen.
  • Bei z.B. Retro-Prints hast du die Gelegenheit, selbst kreativ zu werden und das Layout deiner Abzüge zu gestalten.
  • Zum Abschluss klickst du einfach auf "In den Warenkorb" und fährst dort mit deiner Bestellung fort.

Der Weg zu deinem Fotoprodukt: Einfach und schnell

Pixum Online-Designer

Ob mit PC, Smartphone oder Tablet - über unsere Webseite kannst du dein Pixum Fotoprodukt von jedem Gerät aus ganz einfach gestalten und bestellen.

Pixum Fotowelt Software

Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte dein Fotoprodukt offline. Unsere Software begeistert mit vielfältigen Vorlagen, Hintergründen, Cliparts und Designs.

Pixum Apps

Gestalte dein Pixum Fotobuch und andere Fotoprodukte jederzeit von unterwegs mit deinem Smartphone. Die kostenlosen Pixum Apps gibt es für iOS, Android und Apple TV.