Haben Sie eine Frage?

Die Antworten auf die häufigsten Kundenanfragen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Kontaktieren Sie uns persönlich:

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Gerne sind wir auch per WhatsApp für Sie da. Speichern Sie dazu einfach die folgende Rufnummer in Ihren Kontakten ab:

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Menü

Pixum TV: "Make-Up-Modus" bei Ihrer Kamera

Selten sind die Lichtverhältnisse ohne zusätzliche Hilfsmittel so perfekt, dass keine Schatten im Gesicht entstehen. Wirkt die Haut fleckig oder liegen harte Schatten um die Mundpartie oder an den Augen, können Sie diesen Effekt mit einem einfachen Trick beseitigen - Fotoprofi Marc Ludwig bezeichnet ihn als den Make-up-Modus.
Marc Ludwig zeigt Ihnen wie Sie mit kleinen Kniffen, Fotos besser ausleuchten.

Lichtverhältnisse optimieren

Marc Ludwig zeigt Ihnen wie Sie mit kleinen Kniffen, Fotos besser ausleuchten.

Der Make-up-Modus: Belichtung korrigieren

Wenn durch die Lichtverhältnisse Schatten im Gesicht des Models entstehen oder die Haut ein wenig fleckig wirkt, kann das Bild um eine Stufe überbelichtet fotografiert werden. Dadurch wird die Haut aufgehellt und wirkt glatter.

Natürlich gibt es an Ihrer Kamera nicht wirklich einen Modus, den man "Make-up-Modus" nennt. Gemeint ist damit der Korrekturmodus, in dem Sie die Belichtung abweichend einstellen können. Normalerweise entscheidet die Automatik der Kamera automatisch, welche Belichtungseinstellungen vorgenommen werden müssen, zum Beispiel in Hinblick auf den Weißlichtabgleich.

Sie können der Kamera mitteilen, dass sie das Foto eine oder mehrere Stufen überbelichten soll. Dadurch wird die Haut des Models aufgehellt. Sie wirkt nicht mehr fleckig und die Schatten um Mund und Augen werden weicher oder verschwinden sogar vollständig.

Weitere hilfreiche Tipps bei Pixum.TV

Bei Pixum.TV erhalten Sie nützliche Tipps und Tricks, die Hobbyfotografen ganz einfach und ohne teures Zubehör mit ihrer eigenen Kamera umsetzen können. Mit unseren Videos verbessern Sie Ihre Fotos deutlich und machen sie bereit für schöne Fotoprodukte von Pixum. Besuchen Sie den YouTube-Kanal von Pixum.TV und sehen Sie eine Vielzahl weiterer kleiner Videos mit tollen Tipps rund um die Fotografie von und mit Marc Ludwig, dem Begründer von Foto.TV. aÜoxi,

Kreativ werden mit Pixum Fotokalendern

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Anlass oder DIY-Inspirationen für Pixum Fotokalender? Entdecken Sie unsere Galerie:

Transkript des Videos

Lernen Sie die vielseitigen Möglichkeiten von Kameramodi kennen

Hallo und herzlich Willkommen bei Pixum.TV, in eurem Kanal, in dem es um das gute, um das bessere Bild geht. Ich habe wieder einen Tipp für euch, wie ihr eure Bilder besser macht. Ohne zu viel zu versprechen: Für diesen Tipp werden euch die Menschen lieben, die ihr portraitiert. Denn ihr habt in eurer Kamera einen Make-up-Modus eingebaut. Ihr habt vielleicht schon viel mit eurer Kamera gearbeitet und nirgendwo einen Make-up-Modus gefunden, aber es gibt ihn. #00:00:30-7#
Was es damit auf sich hat, möchte ich euch zeigen. Ich mache erst einmal mit der ganz normalen Programmautomatik, alles automatisch, ein Foto von Violetta, die uns heute als Model zur Verfügung steht. Und wenn wir uns das Foto anschauen, dann ist das ein schönes Bild, von einem sehr, sehr schönen Mädchen. Aber wenn ich ganz kritisch sein soll, dann habe ich Violetta Schatten um die Mundpartie gezaubert und die Haut sieht noch nicht so ganz perfekt aus. Jetzt kommt der Make-up-Modus, von dem ich gesprochen habe. Das ist nicht der Buchstabe M hier oben, nein. Ihr dürft im P-Modus oder im Automatikmodus bleiben. Ihr müsst aber die Korrekturfunktion eurer Kamera finden. Das ist meistens eine kleine Taste, da steht Plus/Minus drauf. Wenn ihr die drückt und dann oben an dem Einstellrad dreht, könnt ihr die Blende eurer Kamera oder die Belichtung eurer Kamera etwas korrigieren. Dreht ihr nach rechts, heißt das meistens, dass ihr das Bild ein kleines bisschen heller macht, als die Automatik eigentlich für richtig befindet. #00:01:34-3#
Wenn man das tut und dann ein Bild macht und es jetzt mit dem vergleicht, das ich vorher gemacht habe, dann seht ihr den Make-up-Modus. Wir haben unser Motiv ein ganz kleines bisschen überbelichtet. Dadurch wird die Haut strahlender, sie wird ein bisschen weißer. Die harten Schatten am Mund verschwinden, Unebenheiten sind nicht mehr zu sehen. Mit diesem kleinen Trick habt ihr ein viel besseres Bild gemacht. Damit habt ihr viel Zeit gewonnen, um zum Beispiel aus solch tollen Fotos nachher einen Abzug zu machen, einen Wandkalender, ein Wandbild, ein Fotobuch - das alles natürlich bei Pixum. Ich hoffe, es hat euch gefallen und ihr schaut mal vorbei in unserem YouTube-Kanal, wo es weitere solche Tipps gibt. Für heute war es das. Ich danke euch fürs Zuschauen und bis zum nächsten Mal, tschüß bei Pixum.TV!

Pixum Fotobuch gestalten - ob unterwegs oder daheim

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Online-Designer

    • Einfache Funktionen:

      Wählen Sie aus den wichtigsten Gestaltungsoptionen ohne Einarbeitungszeit

    • Direkt online gestalten:

      Kreieren Sie Ihr Pixum Fotobuch direkt online mit Handy, Tablet oder Computer

    • Keine Installation nötig:

      Gestalten Sie Ihr Pixum Fotobuch völlig unabhängig von Ihrem Gerät

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Fotowelt Software

    • Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten:

      Wählen Sie aus zahlreichen kreativen Layouts, Cliparts und Hintergründen

    • Offline gestalten:

      Volle Flexibilität und Sicherheit durch die kostenlose Installation der Software

    • Hochwertige Veredelungen:

      Verzieren Sie den Einband mit Gold-, Silber- oder Effektlack-Elementen

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Fotowelt App

    • Schnelle Kreation:

      In wenigen Schritten schnell und einfach zu Ihrem Pixum Fotobuch

    • Unterwegs gestalten:

      Kreieren Sie überall und zu jeder Zeit Ihr Pixum Fotobuch

    • Smartphone-Bilder nutzen:

      Nutzen Sie ganz bequem Ihre Handybilder für Ihr Pixum Fotobuch

    auch verfügbar für
    Android