Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Frisch & Knackig: Wandbild-Motive für Ihr Esszimmer

Im Esszimmer dreht sich alles rund ums Essen, die Familie und das Beisammensein. Hier verbringen Sie gemeinsam viele Stunden, essen, trinken, spielen und lachen. Mit einem Wandbild von Pixum lockern Sie hier die Atmosphäre auf, verbessern die Akustik des Raumes und regen ganz nebenbei mit einem passenden Motiv sogar die Geschmacksknospen an. Wir zeigen Ihnen die schönsten Motive für Ihr Esszimmer.

Pixum Wandbilder entdecken

Erstellen Sie jetzt individuelle und kreative Pixum Wandbilder auf diversen Materialien und in unzähligen Formaten!

Essen & Trinken an Ihrer Wand

Was genießen Sie in Ihrem Esszimmer am meisten? Ist es ein Glas Wein, gepaart mit Weintrauben und Käse? Lieben Sie scharfes Essen mit asiatischer Note? Hat es Ihnen die mediterrane Küche angetan? In Ihrer Motivwahl darf sich dies gerne wiederspiegeln:

  • frisches Obst
  • knackiges Gemüse
  • scharfe Peperoni
  • ein saftiges Steak
  • Kräuter und Gewürze

Abgesehen von frischen Lebensmitteln bieten sich für das Esszimmer aber auch andere Motive an, beispielsweise eine dampfende Kaffeetasse, ein süßer Muffin oder auch ein gemaltes Stillleben.

Pixum Tipp

Gestalten Sie ein dreiteiliges Wandbild mit drei Motiven, die zusammenpassen (z. B. Löffel, Messer und Gabel). Sie können sie anschließend ansprechend anordnen, zum Beispiel wie ein Tryptichon mit einem größeren Wandbild in der Mitte, das von zwei kleineren eingesäumt wird, ähnlich wie bei einem Fenster.

Stöbern Sie nach Ihrem eigenen Lieblingsdesign

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und finden Sie Ihr einzigartiges, handverlesenes Motiv von Künstlern aus der ganzen Welt - in unserer Online-Galerie für junge Kunst artboxONE.

Wandbilder aufhängen: Die richtige Höhe

Gerade im Esszimmer ist es üblich, dass Wandbilder über dem Tisch aufgehängt werden. Würden Sie hier die Augenhöhe im Stehen als Maß nehmen, könnte man die Bilder im Sitzen nicht ganz erfassen. Deshalb sollten Sie die Bilder hier deutlich niedriger hängen und sich eher an der Augenhöhe im Sitzen orientieren. Eine Ausnahme von dieser Regel ist, wenn die Sitzenden einen gewissen Abstand zum Wandbild einhalten, beispielsweise wenn Sie es an der gegenüberliegenden Wand des Raumes aufhängen. Dann ist die Augenhöhe im Stehen gepaart mit dem goldenen Schnitt die richtige Variante.

Gestalten Sie jetzt mit dem Pixum Onlinedesigner oder der Pixum Fotowelt Software Ihr Wandbild für das Esszimmer und freuen Sie sich auf farbprächtige Ergebnisse!

Pixum Tipp

Kennen Sie bereits den goldenen Schnitt als Mittel zur Raumgestaltung?

Ihr eigenes Pixum Wandbild Beispiel

Fotografieren Sie Ihr schönstes Pixum Wandbild in Ihrem heimischen Ambiente und teilen Sie es mit anderen Pixum Kunden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.