Fotobuch: Was bedeuten Stile beim Fotobuch?

Ab der Version 4.6 der Pixum Fotobuch-Software haben Sie die Möglichkeit, sich für Ihr Fotobuch für einen von vielen verschiedenen Stilen zu entscheiden. Ein einheitlicher Stil, der sich über alle Seiten des Fotobuchs fortsetzt verleiht Ihrem Fotobuch eine professionelle Note.

 

Arbeiten mit dem Stil-Editor

Mit dem Pixum Fotobuch-Assistenten haben Sie die Möglichkeit, einen bestimmten Stil, in dem der Assistent das Fotobuch anlegen soll, auszuwählen oder selbst zu gestalten. Im Folgenden erfahren Sie mehr zu den Punkten:

 

So starten Sie den Stil-Editor

Starten Sie den Pixum Fotobuch-Assistenten und wählen Sie zunächst die gewünschten Fotos oder Fotoverzeichnisse für Ihr Fotobuch aus.

Wenn Sie die Fotos eingefügt haben, klicken Sie unten rechts auf "weiter". Nun öffnet sich der Stil-Assistent.

 

Aufbau des Stil-Assistenten

Reiter mit den Stil-Kategorien

                 

******

 

******

 

******

 

******

 

******

                 

******

 

******

 

******

 

******

 

******

                 

******

 

******

 

******

 

******

 

******

Stilvorschauen

                 

Bearbeitungsauswahl

 

Einen vorgegebenen Stil auswählen

Oben unterhalb der Fortschrittsanzeige befindet sich ein Menü mit Registerreitern zu verschiedenen Kategorien, z. B. "Reise" oder "Familie".

Wenn Sie den entsprechenden Registerreiter anklicken, öffnet sich darunter eine Vorschau, in der alle Stile, die zum ausgewählten Thema passen, angezeigt werden. Klicken Sie nun auf den gewünschten Stil und anschließend auf "weiter".

Das Programm merkt sich diese Angaben und wendet sie dann automatisch auf Ihr persönliches Pixum Fotobuch an, sobald Sie auf "Fotobuch erstellen" klicken.

Mit dem Zoomregler im unteren Fensterbereich werden die Vorschaubilder in der Ansichtsgröße verändert.

 

Weitere Stile herunterladen

Unten links im Fenster befindet sich eine Schaltfläche zum Herunterladen weiterer Hintergrundpakete aus dem Internet.
Bei der Installation der meisten Hintergrundpakete wird, wenn vorhanden, automatisch ein neuer Stil für die neuen Hintergründe mit installiert.

 

Einen Stil verändern oder neu entwerfen

Die vorgegebenen Stile, außer in der Kategorie "Eigene Stile", können Sie nicht bearbeiten.

Nur Stile aus der Kategorie "Eigene Stile" können Sie nach Ihren Vorstellungen verändern.
Oder Sie entwerfen einen eigenen neuen Stil.

Unser Tipp:

Die vorgegebenen Stile können Sie mit einem kleinen Umweg trotzdem bearbeiten.

Kopieren Sie zunächst den Stil, den Sie bearbeiten möchten. (Siehe weiter unten auf dieser Seite.)
Die Kopie wird in der Kategorie "Eigene Stile" abgelegt und kann dann bearbeitet werden.

Zum Überprüfen, Erstellen oder Verändern von Stilen stehen Ihnen unten rechts fünf Editier-Werkzeuge zur Verfügung:

Vorschau

Mit einem Klick auf dieses Symbol öffnet sich ein zusätzliches Fenster.
An Beispielen werden Ihnen Kombinationen der Layouts und Hintergründe des Stils vorgeführt.

Das Vorschaufenster schließen Sie wieder mit einem Klick auf die Schaltfläche "OK" oder "Abbrechen".

Neu

Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Details des zu entwerfenden Stils festlegen können.

Es stehen Ihnen folgende Registerreiter zur Verfügung:

Name

In diesem Fenster können Sie einen Namen für Ihren neuen Stil festlegen. So kann er gespeichert werden und steht Ihnen später neben den bereits vorinstallierten Stilen zur Verfügung. Außerdem können Sie eine kurze erklärende Beschreibung Ihres Stils eingeben.

Layout

Es stehen Ihnen vier unterschiedliche Methoden zur Verfügung, nach denen Sie Ihre Fotos vom Assistenten automatisch auf den Seiten Ihres Pixum Fotobuchs anordnen lassen können.
Achten Sie auf die Vorschaubilder.

 

  • Möglichst viel Fläche mit Fotos belegen: Bedeckt mindestens 65% Ihrer Seite mit Fotos.
  • Lockere Verteilung: Bedeckt maximal 65% Ihrer Seite mit Fotos.
  • Überlappend, angekippt: Lässt zu, dass sich Ihre Fotos auch teilweise überschneiden können und dass sie leicht schräg ausgerichtet sein können. Sie können dieses Verhalten ausschalten ("Nie"), es "Manchmal" anwenden lassen oder "Immer" zulassen.
  • Panorama-Fotos: Lässt auch Layouts mit extremen Fotomaßen ab 16:9 zu.

 

Hinweis:

Das Auswählen dieser Option bedeutet, dass Layoutrahmen in diesem Seitenverhältnis eingesetzt werden; nicht nur für Fotos in diesem Seitenverhältnis.
"Echte" Panorama-Fotos mit einem Seitenverhältnis ab 16:9 werden allerdings bevorzugt.

Nicht jedes Foto ist für einen Panorama-Ausschnitt geeignet.
Ein Landschaftsfoto mit viel Himmel und viel Boden oder Wasser ist eher dazu geeignet, als ein Portraitfoto, bei dem eventuell Frisur und Kinn abgeschnitten werden.
Überprüfen Sie auf jeden Fall später das fertige Ergebnis und passen Sie den Ausschnitt an, bzw. wählen ein geeigneteres Foto.

Durch Markieren der Auswahlfelder wählen sie die Vorgaben aus.

Sie können frei miteinander kombiniert werden.
Wenn z.B. "Möglichst viel Fläche mit Fotos belegen" und "Lockere Verteilung" zusammen ausgewählt sind, dann werden einige Seiten zu mehr als 65% mit Fotos belegt werden und einige Seiten mit weniger als 65%.

Hintergründe (Regeln)

Hier können Sie die Regeln festlegen, nach denen der Assistent selbsttätig die Hintergründe für Ihr Pixum Fotobuch Fotobuch auswählen soll. Grundlage für die Hintergrund-Auswahl des Assistenten ist eine automatische Farbanalyse Ihrer Fotos. Alle Hintergründe können Sie bei der spätereren Bearbeitung Ihres Pixum Fotobuchs noch einmal individuell bearbeiten.

Es stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • weiß
  • schwarz
  • alle einfarbigen Hintergründe
  • eigene Fotos als Hintergrund
  • alle Fotos aus einer ausgewählten Kategorie (mit einer Auswahlliste der aktuell installierten Hintergrundkategorien)

 

Sie können eine oder mehrere Optionen gleichzeitig auswählen. Wählen Sie keine Option aus, werden alle Hintergründe automatisch weiß dargestellt.

Ein eigenes Foto als Hintergrund wird immer dann gewählt, wenn sich ein Ereignis über mindestens eine Doppelseite erstreckt. In allen anderen Fällen wird eine der anderen von Ihnen gewählte Optionen gewählt.

Außerdem können Sie in diesem Fenster Farben und Farbintensität für alle Multicolor-Hintergründe festlegen.
Sie sehen rechts eine Farbpalette, deren Farben und Intensität an den Seiten wie in einem Koordinaten-System angewählt werden können.
Die markierten Farbeinstellungen werden vom Assistenten bei der Gestaltung der Hintergründe verwendet.

Hintergründe (explizit)

In diesem Fenster können Sie einzelne vorgefertigte Hintergründe für Ihr Pixum Fotobuch auswählen.

Oben links rufen Sie in einem Auswahl-Menü die Kategorien auf, unter denen die Hintergründe thematisch gespeichert sind.

Klicken Sie ein Thema an, so erscheinen in der Spalte darunter alle Hintergründe dieser Kategorie.

Markieren Sie hier die gewünschten Hintergründe mit der Maus.
Anschließend klicken Sie auf den Pfeil nach rechts, und die Hintergründe erscheinen in der bisher leeren rechten Spalte.
Hier können Sie eine Sammlung der Hintergründe anlegen, die der Assistent für Ihr Pixum Fotobuch verwenden soll.

Möchten Sie einen Hintergrund wieder aus dieser Auswahl entfernen, so markieren Sie ihn mit der Maus und klicken auf den Pfeil nach links.

Schatten

Durch einen simulierten Schattenwurf können Sie Ihre Fotos auf den Seiten Ihres Pixum Fotobuchs lebendiger und plastischer erscheinen lassen.

Klicken Sie auf das Auswahlfeld "Schatten aktivieren" oben links. Damit werden die Einstellungsmöglichkeiten für Schatten aktiviert.

In dem quadratischen, fast schwarzen Bild links erscheint nun eine Sonne, die die Erdkugel beleuchtet. Fassen Sie die Sonne mit der Maus an, so können Sie sie einmal um die Erde herum drehen, so dass Sie den gewünschten Winkel des Schattenwurfes einstellen können.

Der Effekt wird im großen Vorschau-Fenster rechts sichtbar.

Oben über der Voransicht finden Sie zwei Felder, in die Sie Zahlenwerte eintragen können:

Sie können den Abstand des Schattens vom Objekt in Millimetern eintragen.

Die Intensität (also Dunkelheit) des Schattens wird in Prozent eingestellt.
Stellen Sie 100% ein, wird der Schatten schwarz. Der geringste Wert beträgt 1%. Er lässt den Schatten fast weiß erscheinen. Je geringer also die Prozentzahl ist, desto heller erscheint der Schatten.

Ihre Änderungen werden Ihnen sofort in der Vorschau angezeigt.

Rahmen

Unter diesem Reiter können Sie die Breite und Farbe der Rahmen einstellen, die um die Fotos herum gelegt werden sollen.
Stellen Sie als Rahmenbreite 0 mm ein, wird kein Rahmen gezeichnet.

Die Farbe des Rahmens können Sie durch Klicken auf das Farbfeld einstellen.
Es erscheint ein neues Fenster, das links eine Palette mit Grundfarben zeigt, aus denen Sie eine Farbe auswählen können.
Rechts ist das Farbspektrum zu sehen, mit dessen Hilfe Sie jede beliebige Farbe neu mischen können.
Klicken Sie im Spektrum einfach auf die gewünschte Stelle.
Alternativ können Sie unterhalb des Spektrums auch die numerischen Werte einstellen.
Klicken Sie anschließend unten rechts auf "OK". Damit wird die Rahmenfarbe definiert.

 

Ein neuer selbstdefinierter Stil erscheint immer in der Kategorie "Eigene Stile".

 

Markierten Stil bearbeiten...

Markieren Sie einen beliebigen Stil (aus der Kategorie "Eigene Stile") mit der Maus und klicken Sie dann rechts unten auf das Symbol "Stil verändern".
Es öffnet sich ein neues Fenster, dem Sie alle Details des gewählten Stils entnehmen können.
Die Einstellungen können Sie, wie unter "neuen Stil anlegen" beschrieben, nach Belieben verändern und unter einem neuen Namen abspeichern.

 

Markierten Stil kopieren

Einen markierten Stil können Sie durch einen Klick auf das Symbol "Stil kopieren" duplizieren. Dieser Stil wird dann in der Kategorie "Eigene Stile" abgelegt.
Das Kopieren eines Stils kann sinnvoll sein, wenn man einen vorhandenen Stil verändern möchte, aber das Original nicht bearbeitet werden kann. Das ist bei allen vordefinierten Stilen der Fall.

 

Markierten Stil löschen

Wenn Sie einen Stil markieren und anschießend auf das Symbol "Stil löschen" klicken, entfernen Sie diesen aus der Stile-Sammlung Ihres Programms "Pixum Fotobuch".

 

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel als Antwort auf Ihre Anfrage?

Star_not_active Star_not_active Star_not_active Star_not_active Star_not_active
Zur Bewertung dieses Artikels loggen Sie sich bitte zunächst oben rechts mit Ihren Pixum-Benutzerdaten ein.

Ähnliche Themen aus dieser Kategorie

Rufen Sie uns gerne an: 0720 882050 | E-Mail Kontakt
Unsere Service-Zeiten:

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr

Bestellen & Liefern Lieferzeiten Gutscheine einlösen